Ferien in Sizilien - Home
Suchen in www.ferien-sizilien.de Ferien in Sizilien - Broschüren und GPS-Tracks für die Planung Ihres Sizilien-Urlaubs Ferien in Sizilien - News aus Sizilien

Sizilien - Wiedereröffnung der antiken Stadt Solunto

Sizilien war von ca. 750 bis 215 v. Chr. ein Teil Griechenlands. Die Griechen betrachteten Sizilien aber nicht als auszubeutende Kolonie, sondern brachten der Insel im Gegenteil ihre erste Blütezeit. Berühmte Städte wie Syrakus Agrigento entstanden in dieser Zeit.

Weniger bekannt und deutlich kleiner war die Stadt Solunto. Ihr blieb nicht zuletzt deswegen aber auch die Zerstörung während der punischen Kriege erspart. Aufgrund ihrer Lage ging auch jede Form der modernen Urbanisierung an ihr vorbei. So konnten Archäologen ab der Mitte des 19. Jhds. eine vollständige antike Stadt ausgraben.

Für Besucher wurde Solunto 2010 wegen Restaurierungsarbeiten geschlossen, ist mittlerweile aber wieder vollständig geöffnet. Es lohnt also, sich ein wenig näher mit Solunto zu befassen.

Die folgenden beiden Links verweisen auf Tipps zur Anreise und auf Hintergrund-Informationen für eine Vorbereitung des Besuchs. Diese Informationen zielen nicht auf trockene archäologische Details, sondern versuchen das Lebensgefühl der damaligen Bewohner zu transportieren und zeigen Bezüge zu unserem heutigen Leben auf:

Solunto - Auf den Spuren des antiken Griechenlands in Sizilien Solunto - Vorbereitung auf einen Besuch der Ausgrabungsstätte