Ferien in Sizilien - Home
Suchen in www.ferien-sizilien.de Ferien in Sizilien - Broschüren und GPS-Tracks für die Planung Ihres Sizilien-Urlaubs Ferien in Sizilien - News aus Sizilien

Festnahme des Mafia-Bosses Gerlandino Messina

Agrigento, 24.10.2010 ··· Gestern ist den Mafia-Jägern von Sizilien ein wichtiger Schlag gegen die Mafia gelungen: Sie konnte Gerlandino Messina, den Boss des Mafia-Bezirks Agrigento festnehmen.

Dieser Erfolg ist bemerkenswert, weil der Mafia-Bezirk Agrigento als besonders gefährlich gilt und Gerlandino Messina erst vor vier Monaten ihr Boss wurde. Sein Vorgänger Giuseppe Falsone war im Juni ebenfalls der Polizei ins Netz gegangen. Der Mafia-Bezirk Agrigento ist also endgültig kopflos.

Leider bedeutet das nicht gleichzeitig, daß die Kaufleute von Agritento kein Schutzgeld mehr zahlen müssen. Viele der Geldeintreiber der Mafia sind noch frei.

  Sizilien - Polizei-Foto des Mafia-Bosses von Agrigento - Gerlandino Messina

Das Polizei-Foto des Mafia-Bosses von Agrigento - Gerlandino Messina.
Quelle: Webseite des italienischen Innenministeriums.

Ihnen fehlt seit gestern aber der Schutz von oben. Die Mafia-Jäger haben die Kaufleute daher aufgerufen, die Geldeintreiber jetzt anzuzeigen. In Palermo haben dieses kürzlich vier Unternehmer gleichzeitig vorgemacht. Man erhofft sich durch diese sog. Denuncia Collettiva ("gemeinsame Anzeige") einen Lawineneffekt,der die Mafia endgültig überrollt.

Für alle, die Italienisch verstehen bietet das folgende Video weitere Informationen zur Festnahme von Gerlandino Messina im Besonderen und der Mafia in Agrigento im Allgemeinen: