Ferien in Sizilien - Home Das Wetter für Ihren Sizilien-Urlaub in den nächsten drei Tagen

15°

Das Wetter in Palermo: Regen. Höchsttemperatur: 15C. Windgeschwindigkeit: 10-25 km/h. Windrichtung: Nordwest. Regenrisiko 70%.

Mi.

16°

Das Wetter in Palermo: Regen möglich. Höchsttemperatur: 16C. Windgeschwindigkeit: 15-25 km/h. Windrichtung: West-Südwest. Regenrisiko 40%.

Do.

16°

Das Wetter in Palermo: Regen möglich. Höchsttemperatur: 16C. Windgeschwindigkeit: 20-25 km/h. Windrichtung: West-Südwest. Regenrisiko 40%.

Fr.

Wanderung durch San Nicola l'Arena

San Nicola l'Arena - Parkplatz der Bar am Yachthafen Parkplatz der Bar am Yachthafen
San Nicola l'Arena - Eingang der Bar am Yachthafen / Blick auf die Station der Carabinieri Eingang der Bar am Yachthafen / Blick auf die Station der Carabinieri
San Nicola l'Arena - Die Spitze der langen Mole Die Spitze der langen Mole
Blick auf das Castello von San Nicola l'Arena Blick auf das Castello von San Nicola l'Arena
San Nicola l'Arena - Das Castello Das Castello
San Nicola l'Arena - Die St. Nikolaus gewidmete Kirche Die St. Nikolaus gewidmete Kirche
San Nicola l'Arena - Modernes Restaurant Modernes Restaurant
San Nicola l'Arena - Bahnhof Bahnhof

Street View Foto: Drehen Sie das Street View Männchen Richtung Nordwesten um den Eingang der Bar am Yachthafen von San Nicola l'Arena zu sehen.

Im Vollbild-Modus (Klick auf das Symbol oben rechts im Street View Foto) sehen Sie die Details besonders gut.

Wir gehen an dieser Stelle davon aus, daß Sie von einer der Ferienwohnungen der Sprachschule Solemar Sicilia nach San Nicola l'Arena um den Ort zu erkunden. Die folgende Wegbeschreibung bringt Sie dazu bis zum Parkplatz der Bar am Yachthafen (Marker A):

Tagsüber bietet er mehr als genug Parkmöglichkeiten. An Wochenenden allerdings gibt es hier abends bei gutem Wetter einen enormer Andrang junger Leute, die vor dem Diskobesuch eine Pizza essen möchten. Dann bietet sich als Ausweich-Parkplatz der Bahnhof an (Marker H). Von dort aus ist der Fußweg in die Stadt kürzer, als es in der Straßenkarte oben den Anschein hat.

In San Nicola l'Arena ist Street View leider an recht vielen Stellen fehlerhaft. Es zeigt dann Bilder, die zu der Position des Street View Männchens nicht passen. Achten Sie daher bitte darauf, das Street View Männchen exakt auf die von uns vorgeschlagenen Marker zu positionieren.

Wir gehen im Folgenden davon aus, daß Sie Ihren Mietwagen bei Marker A abgestellt haben und zuersteinmal zum Eingang der Bar gehen. Um ihn zu sehen ziehen Sie das Street View Männchen auf Marker B und drehen es Richtung Nordwesten. Drehen Sie es weiter nach Westen, sehen Sie die Kaserne der Carabinieri.

Von der Bar aus empfehlen wir als nächstes einen kleine Wanderung bis zur Spitze der langen Mole. Von hier aus haben Sie sowohl einen phantastischen Blick auf das Meer als auch auf das bergige Hinterland.

Das Castello und die Kirche von San Nicola l'Arena

Das Castello (Marker E) ist ein Relikt aus dem Mittelalter. Damals war es Teil einer Tonnara. Heute würde man diese Einrichtung vielleicht "Fabrik zur Thunfisch-Verarbeitung" nennen ("tonno" ist das italienische Wort für Thunfisch). Heute steht das Castello di San Nicola l'Arena für Hochzeiten und gesellschaftliche Ereignisse zur Verfügung. Einen Blick darauf erhaschen Sie, wenn Sie das Street View Männchen auf Marker D ziehen und Richtung Osten drehen.

Das zweite historisch interessante Gebäude ist die St. Nikolaus gewidmete Kirche. Sie sehen sie wenn Sie das Street View Männchen auf Marker F ziehen und Richtung Südwesten drehen. Besonders auffällig ist die Statue auf der linken Seite. Sie zeigt die von Papst Johannes Paul II. heilig gesprochene Kinderärztin Gianna Beretta Molla.

Nicht weit von der Kirche entfernt, in der Via Cascino treffen sie bei Marker G auf eine interessante Alternative zur Bar am Yachthafen. Dieses Restaurant wurde kürzlich eröffnet und bietet sizilianische Küche in einem modernen Rahmen. Im Street View Foto ist es noch ein Baustelle. Sie sehen sie, wenn Sie das Street View Männchen auf Marker G ziehen und Richtung Osten drehen. Blicken Sie die Via Cascino hinunter, entdecken Sie schnell das Dach der uns schon bekannten Bar am Yachthafen. Hier schließt sich der Kreis unserer kleinen Wanderung.

 

Auch interessant...