Ferien in Sizilien - Home Das Wetter für Ihren Sizilien-Urlaub in den nächsten drei Tagen

15°

Das Wetter in Palermo: Regen. Höchsttemperatur: 15C. Windgeschwindigkeit: 10-25 km/h. Windrichtung: Nordwest. Regenrisiko 70%.

Mi.

16°

Das Wetter in Palermo: Regen möglich. Höchsttemperatur: 16C. Windgeschwindigkeit: 15-25 km/h. Windrichtung: West-Südwest. Regenrisiko 40%.

Do.

16°

Das Wetter in Palermo: Regen möglich. Höchsttemperatur: 16C. Windgeschwindigkeit: 20-25 km/h. Windrichtung: West-Südwest. Regenrisiko 40%.

Fr.

Von Solemar Sicilia zum Autobahnanschluss Bagheria

Mongerbino - Einfahrt der Sprachschule Solemar Sicilia Einfahrt der Sprachschule Solemar Sicilia
(s.a. Street View Foto rechtes)
Mongerbino - Nach links in den Corso Baldassarre Scaduto Nach links in den Corso Baldassarre Scaduto
Mongerbino - Nach rechts in die Via Rammacca / SS113 Nach rechts in die Via Rammacca / SS113
Mongerbino - Nach links in die Via Giuseppe Bagnera Nach links in die Via Giuseppe Bagnera
Mongerbino - Nach rechts in die Viale Renato Guttuso Nach rechts in die Viale Renato Guttuso
Mongerbino - Nach links in die Via Vanellone dei Fonditore Nach links in die Via Vanellone dei Fonditore
(evtl. verdeckt durch Marker G)
Mongerbino - Nach rechts in die Via Flavio Gioia Nach rechts in die Via Flavio Gioia
Mongerbino - Nach rechts zum Autobahnanschluss Nach rechts zum Autobahnanschluss
(evtl. verdeckt durch Marker I)
Mongerbino - Blick auf den Autobahnanschluss Blick auf den Autobahnanschluss

Street View Foto: So sehen Sie die Via Francesco Perez bei der Einfahrt zur Sprachschule Solemar Sicilia (Marker A links in der Straßenkarte). Um diese Einfahrt zu sehen, drehen Sie das Street View Männchen so, daß es Richtung Westen schaut. Die richtige Einfahrt ist diejenige ohne Tor.

Um den Straßenverlauf Richtung Bagheria zu sehen, drehen Sie das Street View Männchen Richtung Süd-Westen.

Im Vollbild-Modus (Klick auf das Symbol oben rechts im Street View Foto) sehen Sie die Details besonders gut.

Wir gehen hier davon aus, daß Sie sich bei der Sprachschule Solemar Sicilia (Marker A) befinden und von dort aus die Autobahn A19 nutzen möchten, um zum Flughafen Catania, zum Flughafen Palermo, zum Flughafen Trapani oder zu einem Ausflug zu fahren. Die blaue Linie in der Straßenkarte weist Ihnen den Weg von der Sprachschule zum Autobahnanschluss Bagheria (Marker I). Die Seite Wegbeschreibungen mit Google Street View zeigt, wie Sie die Marker dazwischen erkunden.

In Mongerbino am Meer entlang Richtung Bagheria

Vom Eingang der Sprachschule Solemar Sicilia geht unsere Fahrt zuersteinmal ca. 1 km am Meer entlang bis zum Ortseingang von Aspra (Marker B). Dort biegen Sie nach links in den Corso Baldassarre Scaduto ein. Um den Straßenverlauf zu sehen, ziehen Sie das Street View Männchen auf Marker B und drehen es so, daß es Richtung Südwesten blickt.

Der Corso Baldassarre Scaduto führt uns 2 km lang direkt vom Meer zum Ortseingang von Bagheria (Marker C). Hier biegen Sie nach rechts in die Via Rammacca, die gleichzeitig die Staatsstraße SS113 ist. Um die etwas unübersichtliche Kreuzung zu sehen, ziehen Sie das Street View Männchen auf Marker C und drehen des Richtung Süden. Sie sehen dann rechts ein STOP-Schild. Genau dahinter geht es rechts herum.

Am Rande von Bagheria zur Autobahn

Die Via Rammacca führt uns an den westlichen Rand von Bagheria. Auf diese Weise vermeiden wir den zähen Verkehr in Bagherias Altstadt. Diese Umfahrung führt zuersteinmal über die Via Giuseppe Bagnera in die Sie bei Marker D nach ca. 500m links einbiegen. Um den Beginn der Via Giuseppe Bagnera zu sehen, ziehen Sie das Street View Männchen auf Marker D und drehen es so, daß es Richtung Westen blickt.

Die Via Giuseppe Bagnera geht nach weiteren 500m in die Via Città di Palermo über. Wir nutzen sie bis zur Kreuzung bei Marker E. Hier geht es nach rechts in die Viale Renato Guttuso. Der Maler Renato Guttuso ist einer der großen Söhne Bagherias. Ihm ist in der Villa Cattolica eine Dauerausstellung gewidmet.

Die letzte Kreuzung von derm Autobahnanschluss Bagheria

Schon nach gut 100m macht die Viale Renato Guttuso eine scharfe Linkskurve und geht dabei in die Viale Emanuele Basile über. An ihrem Ende treffen wir auf die letzte Kreuzung vor dem Autobahnanschluss (Marker F und G). Tatsächlich ist sie eine Kombination aus Kreisel und Kreuzung. Den Kreisel sehen Sie, wenn Sie das Street View Männchen auf Marker F ziehen und Richtung Süden drehen. Biegen Sie hier hinter der "grünen Insel" nach links und nur ca. 50m weiter nach rechts in die Via Flavio Gioia ab (Marker G).

Die Via Flavio Gioia geht nach gut 100m in die Via Filippo Butitta über. Nach ca. 1km treffen Sie bei Marker H auf den Autobahnanschluss von Bagheria. Biegen Sie hier zuersteinmal rechts ab.

Der etwas chaotische Autobahnanschluss Bagheria

Spätestens, wenn Sie bei Marker H rechts abgebogen sind, merken Sie warum der Autobahnanschluss Bagheria selbst bei Einheimischen als "chaotisch" gilt. Um zu sehen, was gemeint ist, ziehen Sie das Street View Männchen auf Marker I und drehen es Richtung Süden: Ihnen kommen aus gleich drei Richtungen Autoströme entgegegen und Sie müssen sich scheinbar recht schnell entscheiden, welcher Richtung sie folgen.

Tatsächlich ist es weitaus weniger schlimm, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Zuersteinmal müssen Sie sich nicht schnell entscheiden: fahren Sie einfach langsam. Besonders zu den Hauptverkehrszeiten ist der Verkehr ohnehin so dicht, daß Sie nur im Schritttempo voran kommen.

Und tatsächlich müssen Sie sich nur für zwei Richtungen entscheiden. In die Via Destra links dürfen Sie garnicht fahren. Es bleiben also die Richtung Catania führende mittlere Straße und die Richtung Palermo führende rechte Straße. Verwirrend ist hier höchstens die Farbe der Hinweisschilder: "Blau" steht in Italien für Landstraße und "Grün" für Autobahn.

 

Auch interessant...