Ferien in Sizilien - Home Das Wetter für Ihren Sizilien-Urlaub in den nächsten drei Tagen

15°

Das Wetter in Palermo: Regen. Höchsttemperatur: 15C. Windgeschwindigkeit: 10-25 km/h. Windrichtung: Nordwest. Regenrisiko 70%.

Mi.

16°

Das Wetter in Palermo: Regen möglich. Höchsttemperatur: 16C. Windgeschwindigkeit: 15-25 km/h. Windrichtung: West-Südwest. Regenrisiko 40%.

Do.

16°

Das Wetter in Palermo: Regen möglich. Höchsttemperatur: 16C. Windgeschwindigkeit: 20-25 km/h. Windrichtung: West-Südwest. Regenrisiko 40%.

Fr.

Vom Ätna zu Solemar Sicilia in Mongerbino

Ätna - Parkplatz des Rifugio Sapienza Parkplatz des Rifugio Sapienza
Catania - Nach rechts in die Via Gabriele D'Annunzio Nach rechts in die Via Gabriele D'Annunzio
Catania - Nach links in die Via Giovanni Verga Nach links in die Via Giovanni Verga
Catania - Nach links in die Via Cristoforo Colombo Nach links in die Via Cristoforo Colombo
Catania - Nach rechts in die Via Mompileri / Via Antonello da Messina Nach rechts in die Via Mompileri / Via Antonello da Messina
Catania - Nach links in die Via Etnea Nach links in die Via Etnea
Catania - ENTWEDER: nach links auf die Autobahn E45 ENTWEDER: nach links auf die Autobahn E45
Catania - ODER: Wende zum Autobahnzubringer ODER: Wende zum Autobahnzubringer

Street View Foto: Um den Beginn den Rückfahrt zu Ihrer Ferienwohnung in Mongerbino zu sehen, drehen Sie das Street View Männchen Richtung Westen.

Im Vollbild-Modus (Klick auf das Symbol oben rechts im Street View Foto) sehen Sie die Details besonders gut.

Catania - Nach rechts auf die A19 Richtung Palermo Nach rechts auf die A19 Richtung Palermo
Einfahrt der Sprachschule Solemar Sicilia in Mongerbino Einfahrt der Sprachschule Solemar Sicilia in Mongerbino

Wir gehen an dieser Stelle davon aus, daß Sie Ihren Mietwagen auf dem Parkplatz des Rifugio Sapienza des Ätna abgestellt haben (Marker A) und von dort aus zurück zu Ihrer Ferienwohnung von Solemar Sicilia in Mongerbino fahren möchten (Marker J). Die Seite Wegbeschreibungen mit Google Street View zeigt, wie Sie die Marker dazwischen erkunden.

Im ersten Schritt mäandern wir uns mehrere Kilometer den Berg genauso hinunter wie wir ihn hinaufgefahren sind. Bei Marker B verlassen wir diese Straße und biegen nach rechts in die Via Gabriele D'Annunzio ab. Hier weist Ihnen bereits ein grünes Hinweisschild den Weg zur Autobahn A19.

Nach ca. 1km treffen Sie auf den ersten der uns schon von der Hinfahrt her bekannten Kreisverkehre. Hier geht es nach links in die Via Giovanni Verga. Der Kreisel ist durch seine Länge ein wenig unübersichtlich. Um ihn zu sehen ziehen Sie das Street View Männchen auf Marker C und drehen es Richtung Südwesten.

Der nächste Kreisverkehr ist dagegen sehr übersichtlich. Er führt uns nach links in die Via Cristoforo Colombo (Marker D). Nach nur 300m wird es wieder ein wenig unübersichtlich. Um zu sehen warum ziehen Sie das Street View Männchen auf Marker E und drehen es Richtung Nordosten. Hinter dem Stop-Schild geht es zuersteinmal rechts herum in die Via Mompileri und sofort danach nach links in die Via Antonello da Messina.

Die Mehrzahl der nun folgenden Kreisel durchfahren Sie einfach geradeaus. Dort, wo Sie ein wenig von der geraden Linie abweichen müssen finden Sie blaue Hinweisschilder Richtung Catania oder grüne Richtung Autobahn.

Bei Marker F treffen Sie auf den letzten Kreisverkehr. Hier geht es nach links in die Via Etnea Richtung Autobahnzubringer. Auf letzteren treffen Sie schon nach gut 100m bei Marker G. Hier gibt es allerdings evtl. eine Überraschung. Um sie zu sehen ziehen Sie das Street View Männchen auf Marker G und drehen es Richtung Osten: Betonklötze versperren den Weg zur Autobahn. Sollten diese mittlerweile noch nicht entfernt sein, fahren Sie über die Autobahnbrücke und am anderen Ende eine Wende bei Marker H.

Nach ca. 13km auf der Autobahn E45 wechseln Sie bei Marker I auf die A19 Richtung Palermo. Dies ist der Beginn des zweiten und dritten Teils unseres Weges:

 

Auch interessant...