Ferien in Sizilien - Home Das Wetter für Ihren Sizilien-Urlaub in den nächsten drei Tagen

15°

Das Wetter in Palermo: Regen. Höchsttemperatur: 15C. Windgeschwindigkeit: 10-25 km/h. Windrichtung: Nordwest. Regenrisiko 70%.

Mi.

16°

Das Wetter in Palermo: Regen möglich. Höchsttemperatur: 16C. Windgeschwindigkeit: 15-25 km/h. Windrichtung: West-Südwest. Regenrisiko 40%.

Do.

16°

Das Wetter in Palermo: Regen möglich. Höchsttemperatur: 16C. Windgeschwindigkeit: 20-25 km/h. Windrichtung: West-Südwest. Regenrisiko 40%.

Fr.

Von Solemar Sicilia zur Kirche Santa Maria di Campogrosso und zur Ponte Saraceno

Mongerbino - Einfahrt der Sprachschule Solemar Sicilia Einfahrt der Sprachschule Solemar Sicilia
(s.a. Street View Foto rechtes)
Altavilla Milicia - Kreuzung SS113 - Strada Gelsi Neri Kreuzung SS113 - Strada Gelsi Neri
Altavilla Milicia - Nach rechts abbiegen Nach rechts in die Via Chiesazza Sperone abbiegen
Altavilla Milicia - Nach links unter die Autobahn Nach links unter die Autobahn
(Bitte bei E zoomen)
Altavilla Milicia - Parken unter der Autobahnbrücke Parken unter der Autobahnbrücke
Altavilla Milicia - Stufen zur Kirche Santa Maria di Campogrosso Stufen zur Kirche Santa Maria di Campogrosso
Altavilla Milicia - Blick auf die Ostseite der Kirche Santa Maria di Campogrosso Blick auf die Ostseite der Kirche Santa Maria di Campogrosso
Altavilla Milicia - Beginn des Wegs zur Ponte Saraceno Beginn des Wegs zur Ponte Saraceno
Altavilla Milicia - Ostseite der Ponte Saraceno Ostseite der Ponte Saraceno

Street View Foto: So sehen Sie die Via Francesco Perez wenn Sie die Einfahrt zur Sprachschule Solemar Sicilia (Marker A links in der Straßenkarte) verlassen und Richtung Altavilla Milicia fahren.

Im Vollbild-Modus (Klick auf das Symbol oben rechts im Street View Foto) sehen Sie die Details besonders gut.

Die blaue Linie in der Straßenkarte oben links weist Ihnen den Weg von der Sprachschule Solemar Sicilia (Marker A - in dieser Schule können Sie in Ihrem Sizilien-Urlaub Italienisch lernen und die Grundlagen der sizilianischen Küche lernen) zur Ruine der Kirche Santa Maria di Campogrosso und zur Ponte Saraceno. Die Seite Wegbeschreibungen mit Google Street View zeigt, wie Sie die Marker dazwischen erkunden.

Zur Kirche Santa Maria di Campogrosso und Ponte Saraceno durch Santa Flavia

Der erste Teil des Wegs zur Ruine der Kirche Santa Maria di Campogrosso und zur Ponte Saraceno führt bis zur Kreuzung SS113 - Strada Gelsi Neri bei Altavilla Milicia. Er ist auf der Seite Von Solemar Sicilia zur Kreuzung SS113 - Strada Gelsi Neri bei Altavilla Milicia beschrieben. Der auf dieser Seite beschriebene Marker E entspricht in der Straßenkarte links oben Marker B. Ziehen Sie das Street View Männchen über Marker B und drehen Sie es so, daß es Richtung Osten blickt. Sie sehen jetzt im Street View Foto links drei Hinweisschilder. Im Vollbild-Modus (Klick auf das Symbol oben rechts im Street View Foto) können Sie deren Aufschriften erkennen. Die Fahrt geht also geradeaus weiter auf der SS113 Richtung Messina.

Hinter Altavilla Milicia die Einfahrt zur Santa Maria di Campogrosso und Ponte Saraceno finden

Nach ca. 1 km treffen Sie auf die Seitenstraße, die zur Kirche Santa Maria di Campogrosso und zur Ponte Saraceno führt (Marker C). Sie ist leicht zu übersehen aber es gibt zwei Indikatoren für diesen Punkt. Zum einen macht die SS113 kurz vor dieser Einfahrt einen "Schlenker" und zum anderen sehen Sie an der Einfahrt eine Mauer mit diversen Immobilienangeboten. Um sie zu sehen, ziehen Sie das Street View Männchen auf Marker C und drehen es so, daß es Richtung Süd-Osten blickt.

Die Seitenstraße führt Sie dann unter der Autobahnbrücke hindurch. Fast sofort nach dieser Durchfahrt biegen Sie nach links ab, fahren also erneut unter der Autobahnbrücke hindurch (Marker D). Um diese Abzweigung zu sehen, ziehen Sie das Street View Männchen auf Marker D und drehen es so, daß es Richtung Süd-Osten blickt. Wenige Meter weiter können Sie unter der Brücke parken. Um den Platz zu sehen, ziehen Sie das Street View Männchen auf Marker E und drehen es so, daß es Richtung Norden blickt. Sie sehen dann das Tor einer Privateinfahrt. Am Pfeiler der Autobahnbrücke ist genügend Platz für Ihren Mietwagen. Von hier aus geht es eine kurze Strecke zu Fuß weiter.

Zu Fuß zur Kirche Santa Maria di Campogrosso

Im ersten Schritt gehen Sie ca. 100m entlang der Autobahn bis Marker F. Sie stehen dann vor dem Tor einer Privateinfahrt und sehen zur Linken eine Art Treppe. Um sie zu sehen ziehen Sie das Street View Männchen auf Marker F und drehen es so, daß es Richtung Norden blickt.

Gehen Sie die Treppe hinauf und folgen Sie dem teils recht zugewachsenen "Trampelpfad". Nach kurzer Zeit sehen Sie links die Ruine der Kirche Santa Maria di Campogrosso. Street View funktioniert hier natürlich nicht. Sie können die Ruine aber gut im Satellite-Modus der Straßenkarte sehen. Klicken Sie dazu rechts oben in der Straßenkarte auf "Map".

Bitte beachten Sie, daß es sich weder bei dem Weg zur Ruine, noch bei der Ruine selber um eine "Touristen-Attraktion" handelt. Es gibt hier also keine Absperrungen oder Hinweisschilder, die auf mögliche Gefahren hinweisen. Sie betreten das Areal also vollständig auf eigene Gefahr.

Zu Fuß zur Ponte Saraceno

Zur Ponte Saraceno gehen Sie zuersteinmal den letzten Teil der Autofahrt zurück bis Marker H. Um zu sehen, wie es weiter geht, ziehen Sie das Street View Männchen auf Marker H und drehen es so, daß es Richtung Süd-Westen blickt. Nehmen Sie den Weg, der links am Pfeiler der Autobahnbrücke entlang führt. Kurz nachdem Sie unter der Brücke hindurch gegangen sind, biegt dieser Weg nach rechts und nach ca. 100m stehen Sie vor der Ponte Saraceno.

Auch für die Erkundung der Ponte Saraceno gilt, daß es sich nicht um eine offizielle "Touristen-Attraktion" handelt, Sie sich hier also vollständig auf eigene Gefahr aufhalten.

 

Auch interessant...