Ferien in Sizilien - Home Das Wetter für Ihren Sizilien-Urlaub in den nächsten drei Tagen

15°

Das Wetter in Palermo: Regen. Höchsttemperatur: 15C. Windgeschwindigkeit: 10-25 km/h. Windrichtung: Nordwest. Regenrisiko 70%.

Mi.

16°

Das Wetter in Palermo: Regen möglich. Höchsttemperatur: 16C. Windgeschwindigkeit: 15-25 km/h. Windrichtung: West-Südwest. Regenrisiko 40%.

Do.

16°

Das Wetter in Palermo: Regen möglich. Höchsttemperatur: 16C. Windgeschwindigkeit: 20-25 km/h. Windrichtung: West-Südwest. Regenrisiko 40%.

Fr.

Agrigento und das Tal der Tempel

Schaut man sich die Karte von Agrigento (auf Deutsch Agrigent) rechts nicht im Straßen-, sondern im Satelliten-Modus an, erkennt man schnell, warum die alten Griechen sich hier einst niedergelassen haben. Zoomen Sie die Karte rechts dazu so, daß das rote Viereck über den Bildrand hinausragt und klicken Sie dann auf "Map" und "Satellite".

Wie Sie jetzt sehen, liegt das heutige Agrigento auf einem Hügel, der im Westen "Collina di Girgenti" (Hügel von Girgenti) und im Osten "Rupe Atenea" (Felsen der Athene) heißt. Auf der Collina di Girgenti stand die ehemalige Akropolis der griechischen Siedlung. Heute finden Sie hier die Altstadt von Agrigento. Im Norden fällt der Hügel steil, nach Süden hin sanfter ab.

Insbesondere von der Akropolis aus hatten die alten Griechen also bei gutem Wetter einen weiten Blick auf das Meer, während ihnen im Norden der steile Felsen den Rücken freihielt. Die breiten Strände im Süden waren sicherlich ein weiteres Argument dafür, sich hier niederzulassen.

 

Die Sehenswürdigkeiten von Agrigento

Die heutige Stadt Agrigento besteht aus zwei Teilen. Im Westen, auf der "Collina di Girgenti", liegt die für Ihren Sizilien-Urlaub interessante Altstadt - eine Sehenswürdigkeit an sich. Der auf dem "Rupe Atenea" stehende Teil der Stadt entstand im 19. Jahrhundert. Zwischen beiden Teilen befand sich früher ein Tal, welches vor gut 100 Jahren aufgefüllt wurde. Dort befindet sich heute der Verkehrsknotenpunkt von Agrigento, die Piazza Vittorio Emanuele.

Nicht nur das antike und mittelalterliche Agrigento sind kulturell interessant und bieten unzählige Sehenswürdigkeiten. Auch in der Neuzeit hat die Stadt kulturelle Spuren hinterlassen. Verantwortlich dafür ist der Schriftsteller Luigi Pirandello. Er erhielt 1934 den Nobelpreis für Literatur. Agrigento ehrt ihren großen Sohn mit einem Museum in seinem im Vorort Caos liegenden Geburtshaus.

Zwei andere für einen Sizilien-Urlaub typische Sehenswürdigkeiten liegen im Westen von Agrigento. Nahe Realmonte befindet sich eine Landzunge mit einer Klippe aus weissem Kalkmergel. Sie ist eingefaßt von zwei Stränden mit feinem Sand und heißt Scala dei Turchi ("Treppe der Türken"). Die zweite Sehenswürdigkeit ist das Reservat Torre Salsa nahe der Stadt Siculiana. Es wird vom WWF geführt, der sich hier insbesondere um den Schutz von Meeresschildkröten kümmert. In den Wegbeschreibungen unten finden Sie Tipps für einen Besuch der Scala dei Turchi und des Reservats Torre Salsa.

Die mit Abstand bekannteste Sehenswürdigkeit ist aber das Tal der Tempel. Während auf der "Collina di Girgenti" die Akropolis lag, reihten sich im Süden der Collina ein Tempel an den anderen (türkiser Rahmen in der Karte oben). Einige dieser Tempel sind heute noch überraschend gut erhalten. Daher wurde das Tal der Tempel 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Ein Sizilien-Urlaub ohne Besuch des Tal der Tempel ist nur schwer vorstellbar.

Das folgende Video gibt einen Eindruck der Tempel aber auch eines weniger bekannten, wunderschönen mediterranen Gartens. Er liegt am westlichen Ende des Tals. Ein Besuch des Tal der Tempel ist im Winter besonders empfehlenswert. Man ist dann fast alleine zwischen den Tempeln und im Garten ist alles grün und voller Orangen. Ein Grund mehr, in Sizilien zu überwintern. Das Video wurde übrigens im Januar 2008 aufgenommen.

 

Wegbeschreibungen für Agrigento

Im Folgenden finden Sie zwei Typen von Wegbeschreibungen. Die einen führen Sie von der Sprachschule Solemar Sicilia nach Agrigento, der zweite zu Sehenswürdigkeiten in und um Agrigento herum. In der Schule Solemar Sicilia können Sie in Ihrem Sizilien-Urlaub Italienisch lernen und die Grundlagen der sizilianischen Küche lernen.

Von Solemar Sicilia nach Agrigento und zurück

Abgesehen von einer kurzen Strecke auf der Autobahn führt der Weg nach Agrigento auf den Staatsstraßen SS 121 und SS 189 entlang. Bei beiden handelt es sich zwei für Sizilien typische Schnellstraßen. Die ca. 130 km Richtung Agrigento nehmen also weniger Zeit in Anspruch, als man auf den ersten Blick annehmen möchte. Für das Erlebnis des Tal der Tempel lohnt es sich aber allemal.

Der Rückweg von Agrigento zur Sprachschule Solemar Sicilia führt wieder über die beiden Staatsstraßen SS 121 und SS 189. Er unterscheidet sich lediglich an den Übergangsstellen von Staatsstraßen und Autobahn.

Von Agrigento zum Tal der Tempel und zurück

Wenn Sie sich über die SS 189 dem Ortseingang von Agrigento nähern, sehen Sie Wegweiser zum Tal der Tempel. Leider führen die über recht unübersichtliche Umgehungsstraßen. Wir gehen außerdem davon aus, daß Sie sich auch das Zentrum von Agrigento ansehen möchten. Daher führt die folgende Wegbeschreibung mitten durch Agrigento hindurch:

Von Agrigento zur Scala dei Turchi

Um die blendend weissen Klippen Scala dei Turchi zu erreichen, umfahren wir Agrigento über eine westliche Umgehungsstraße. Danach geht es durch Porto Empedocle, den Geburtsort des bekannten sizilianischen Schriftstellers Andrea Camilleri ("Commissario Montalbano"). Der Rückweg von der Scala dei Turchi nach Agrigento verläuft ein wenig anders, als der Hinweg. Wir haben ihm daher eine Extra-Wegbeschreibung gewidmet:

Von Agrigento zum Reservat Torre Salsa

Das vom WWF geführte Reservat Torre Salsa ist besonders als Teil des italienischen Netzwerks für den Schutz der Meeresschildkröten bekannt. Das heißt allerdings nicht "Betreten verboten". Ganz im Gegenteil - Besucher sind herzlich willkommen. Und es gibt sogar einen Strand. Torre Salsa ist also besonder bei gutem Wetter ein "Muss" für jeden Sizilien-Urlaub. Die erste der drei folgenden Seiten zeigt, wie Sie von Agrigento zum Strand des WWF-Reservats gelangen. Die beiden anderen Seiten beschreiben zwei alternative Rückwege:

 

Auch interessant...

 

 

 

 

Navigation