Ferien in Sizilien - Home Das Wetter für Ihren Sizilien-Urlaub in den nächsten drei Tagen

15°

Das Wetter in Palermo: Regen. Höchsttemperatur: 15C. Windgeschwindigkeit: 10-25 km/h. Windrichtung: Nordwest. Regenrisiko 70%.

Mi.

16°

Das Wetter in Palermo: Regen möglich. Höchsttemperatur: 16C. Windgeschwindigkeit: 15-25 km/h. Windrichtung: West-Südwest. Regenrisiko 40%.

Do.

16°

Das Wetter in Palermo: Regen möglich. Höchsttemperatur: 16C. Windgeschwindigkeit: 20-25 km/h. Windrichtung: West-Südwest. Regenrisiko 40%.

Fr.

Wandern im Reservat Pizzo Cane, Pizzo Trigna e Grotta Mazzamuto

Das Reservat Pizzo Cane, Pizzo Trigna e Grotta Mazzamuto ist vergleichsweise neu und daher wenig bekannt. Die Wanderwege sind sehr gut ausgebaut und verlaufen zum Teil ohne größere Höhenunterschiede. Bei gutem Wetter bietet sich vom nördlichen Teil des Reservat Pizzo Cane, Pizzo Trigna e Grotta Mazzamuto ein weiter Blick auf das Mittelmeer.

Bezogen auf die Gesamtfläche des Reservats ist der Waldanteil relativ gering. Viele Wanderwege verlaufen allerdings durch die verbliebenen Baumbestände. Im Sommer findet man also überall Schatten.

Die dominierenden Baumarten sind Steineichen, Korkeichen, Manna-Eschen und Feldahorn. Das Unterholz beherbergt Rosengewächse, eine Birnenart, Weißdorn, Baumheide und Ginster.

Ein besonderes Kennzeichen für die höheren Bereiche des Reservat Pizzo Cane, Pizzo Trigna e Grotta Mazzamuto ist die Stechpalme, die hier zusammen mit der Steineiche einen Dickicht formt.

 

Das Reservat Pizzo Cane, Pizzo Trigna e Grotta Mazzamuto bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Wandern. Sie sind über verschiedene Zugänge erreichbar. Wir beschreiben im Folgenden die Zugänge im Norden und Süden des Reservats. In beiden Fällen gehen wir davon aus, daß Ihr "Basislager" eine Ferienwohnung der Sprachschule Solemar Sicilia in Mongerbino ist.

So gelangen Sie zum Nord-Eingang des Reservats Pizzo Cane, Pizzo Trigna e Grotta Mazzamuto

Die erste Etappe ist die Fahrt mit Ihrem Mietwagen von Mongerbino zu einer bekannten Kreuzung vor den Toren der Kleinstadt Altavilla Milicia. Diese Kreuzung ist Ausgangspunkt verschiedener interessanter Punkte in der Umgebung von Altavilla Milicia:

Dazu gehört insbesondere auch der zentrale Treffpunkt der Stadtbewohner - der Belvedere von Altavilla Milicia. Hier haben Sie nicht nur einen wundervollen Blick auf das Meer sondern können sich auch in einer Bar vor und nach dem Wandern stärken:

Eine der Sehenswürdigkeiten des Reservats Pizzo Cane, Pizzo Trigna e Grotta Mazzamuto ist die Grotta Mazzamuto. Der Wanderweg zu ihr ist kurz und läßt sich mit Strassenschuhen bewältigen. Viele der anderen Möglichkeiten zum Wandern erfordern allerdings festes Schuhwerk. Die Anfahrt zu all diesen Wanderwegen ist identisch mit der zur Grotta Mazzamuto:

Der Rückweg nach Mongerbino unterscheidet sich nicht vom Hinweg und wird daher hier nicht extra beschrieben.

Der Weg zum Süd-Eingang des Reservats Pizzo Cane, Pizzo Trigna e Grotta Mazzamuto

Der Ausgangspunkt zum Wandern im südlichen Teil des Reservats ist die Kleinstadt Ventimiglia di Sicilia. Unsere erste Etappe ist also die Fahrt von Mongerbino nach Ventimiglia di Sicilia:

Von hier aus erreichen Sie den großen Parkplatz des Reservats Pizzo Cane, Pizzo Trigna e Grotta Mazzamuto nach einigen Kilometern Fahrt. In der Nähe dieses Parkplatzes gibt es Bänke und Tische für diejenigen, die ein Picknick im Grünen bevorzugen. Diejenigen, die lieber wandern, müssen sich hier mit festem Schuhwerk ausrüsten. Die Wanderwege im südlichen Teil des Reservates sind vergleichsweise steil:

Die Rückfahrt nach Mongerbino gestaltet sich ein wenig anders als die Hinfahrt. Ihr ist daher eine Extra-Wegbeschreibung gewidmet:

 

Auch interessant...