Ferien in Sizilien - Home Das Wetter für Ihren Sizilien-Urlaub in den nächsten drei Tagen

15°

Das Wetter in Palermo: Regen. Höchsttemperatur: 15C. Windgeschwindigkeit: 10-25 km/h. Windrichtung: Nordwest. Regenrisiko 70%.

Mi.

16°

Das Wetter in Palermo: Regen möglich. Höchsttemperatur: 16C. Windgeschwindigkeit: 15-25 km/h. Windrichtung: West-Südwest. Regenrisiko 40%.

Do.

16°

Das Wetter in Palermo: Regen möglich. Höchsttemperatur: 16C. Windgeschwindigkeit: 20-25 km/h. Windrichtung: West-Südwest. Regenrisiko 40%.

Fr.

Wegbeschreibungen mit Google Street View

Eine der zentralen Ideen dieser Website ist es, Urlaubern zu helfen, sich auf Siziliens Strassen besser zurechtzufinden. Dazu nutzen wir GPS-Tracks, Google Maps und Google Street View. Auf dieser Seite beschreiben wir, wie Sie Google Maps und Google Street View nutzen, um unseren Sizilien-Wegbeschreibungen besser folgen zu können. Wir setzen dabei voraus, daß Sie die Seite So funktioniert Google Street View bereits durchgearbeitet haben. Die obigen beiden Bilder kennen Sie also bereits.

Neu hingegen sind die blaue Linie und die grünen Marker. In unserem Beispiel führt die blaue Linie von der größten Sprachschule in Sizilien - Solemar Sicilia (Marker A, teilweise vom Street View Männchen verdeckt) - zu einer bekannten Pizzeria im Fischerdorf Aspra (Marker C).

Wir nutzen die Marker zwischen Start und Ziel, um auf eine komplizierte Verkehrsführung oder andere Besonderheiten hinzuweisen. In unserem Beispiel ist dieses Marker B. Die Kreuzung, auf die Marker B hinweist ist allerdings nicht wirklich kompliziert. Sie soll lediglich als einfaches Beispiel dienen.

Die richtige Positionierung des Street View Männchens

Der entscheidende Punkt für die Nutzung unserer Sizilien-Wegbeschreibungen ist zu lernen, wie man das Street View Männchen richtig positioniert. Dazu benötigen Sie folgende 5 Schritte:

  1. Ziehen Sie das Street View Männchen in die Nähe von Marker B.
  2. Verschieben Sie die Straßenkarte so, daß Marker B in der Mitte liegt.
  3. Zoomen sie in die Straßenkarte, so daß Sie die Umgebung von Marker B sehr detailliert sehen.
  4. Positionieren Sie das Street View Männchen etwas vor dem Marker, also dort, wo Sie mit dem Auto vor der Kreuzung anhalten würden.
  5. Drehen Sie das Street View Männchen so, daß es Richtung Marker, in unserem Beispiel als nach Westen zeigt.

Sie sollten jetzt im Street View Foto oben rechts direkt auf die Kreuzung Aspra - Mongerbino schauen. Wie der Zufall es wollte, stand während der Aufnahme ein blaues Auto mitten auf der Kreuzung. Positionieren Sie auch das Street View Männchen direkt auf die Kreuzung, ist das blaue Auto verschwunden. Diese Aufnahme fand also zu einem anderen Zeitpunkt statt.

Eigenarten von Street View

An unserer sizilianischen Beispiel-Kreuzung sehen Sie sehr schön einen hin und wieder verwirrenden Effekt: Wie jede andere Karte, weisen auch Google Maps und Google Street View Ungenauigkeiten auf. Befindet sich das Street View Männchen direkt auf der Kreuzung und schaut nach Norden auf den Golf von Palermo, der Hauptstadt von Sizilien, verläuft die weiße Linie, die die Straße "Via Fiume d'Italia" / "Corso Baldassarre Scaduto" andeutet zu weit rechts. Sie sehen diese Abweichung auch sehr schön, wenn Sie die Straßenkarte vom Modus "Map" in den Modus "Hybrid" schalten.

Vielleicht sind Ihnen schon einige unlesbare Hinweisschilder aufgefallen. Nein, dies ist keine Eigenart Siziliens, sondern diejenige von Street View. Der Grund hierfür ist eigentlich ein ehrenwerter: Google macht in Street View Fotos Nummernschilder und Gesichter unkenntlich. Diese Unkenntlichmachung wird allerdings von Programmen und nicht von Menschen durchgeführt. Die automatische Analyse von Bildern steckt allerdings noch in den Kinderschuhen und so "sehen" diese Programme häufig Nummernschilder und Gesichter, wo gar keine sind.

Eine weitere Eigenart ist ebenfalls nicht typisch für Sizilien, sondern für Street View. Sie sehen sie, wenn Sie das Street View Männchen Richtung Westen schauen lassen. Hier erscheint nämlich schemenhaft nur das Vorderteil eines Autos. Keine Sorge, Sie stehen nicht unter Drogen. Es handelt sich vielmehr um einen unnvermeidlichen Fehler beim Zusammensetzen verschiedener Fotos. Dieses ist typische für Kreuzungen, denn die Aufnahmen können hier ja niemals zum gleichen Zeitpunkt entstanden sein. Aus genau diesem Grund gibt es hin und wieder auch von einem Bild zum anderen drastische Änderungen des Wetters. Daran kann selbst Google nichts ändern.

An der nächsten Eigenart sollte Google allerdings etwas ändern. Sie ist zwar selten, kann Sie aber unglücklich in die Irre führen. Hin und wieder verwechselt Street View schlicht die Fahrrichtung. In diesen Situationen zeigt z.B. das Street View Männchen nach Westen, der Blick geht aber Richtung Osten. Man kommt recht schnell auf den Fehler, wenn man die Street View Fotos mit dem Satellitenbild an der Stelle vergleicht. Wir empfehlen diesen Plausibilitäts-Check daher dringend.

Die letzte Eigenart liegt liegt in der Natur der Sache. Street View vermittelt zwar eine Art "Live Video"-Effekt aber tatsächlich sind die Bilder nur Fotos. Fotos sind natürlich veraltet, sobald Sie sie sehen. Straßen und Gebäude ändern ihr Aussehen zwar nur langsam aber auch in Sizilien gibt es immer wieder Baustellen. Die Flughäfen sind ein gutes Beispiel hierfür.

 

Auch interessant...