Ferien in Sizilien - Home Das Wetter für Ihren Sizilien-Urlaub in den nächsten drei Tagen

15°

Das Wetter in Palermo: Regen. Höchsttemperatur: 15C. Windgeschwindigkeit: 10-25 km/h. Windrichtung: Nordwest. Regenrisiko 70%.

Mi.

16°

Das Wetter in Palermo: Regen möglich. Höchsttemperatur: 16C. Windgeschwindigkeit: 15-25 km/h. Windrichtung: West-Südwest. Regenrisiko 40%.

Do.

16°

Das Wetter in Palermo: Regen möglich. Höchsttemperatur: 16C. Windgeschwindigkeit: 20-25 km/h. Windrichtung: West-Südwest. Regenrisiko 40%.

Fr.

Rezept aus Marias Küche - Pasta Primavera – Nudeln "Sizilianischer Frühling"

In Sizilien wird dieses Rezept im Frühling zubereiten, da es dann bereits sonnengereifte, aromatische Tomaten gibt, denn dieses Gericht lebt von der Qualität der verwendeten Tomaten. Die Kräuter Basilikum, Minze und Oregano sowie ein wenig Knoblauch heben mit Frische und Würze den fruchtigen Tomatengeschmack.

Die Sache mit den "reifen" Tomaten

Auf Sizilien hat man beim "Fruttivendolo" (Obst- und Gemüsehändler, direkt übersetzt heißt es: "Früchte-ich-verkaufe-sie") immer die Auswahl zwischen festeren Salat-Tomaten und reiferen Soßen-Tomaten, die ausgesprochen aromatisch sind. Eine frische Tomatensoße mit wässrigen und geschmacklosen Exemplaren zu kochen, führt nicht zum Erfolg. Aus diesem Grunde nimmt man ausserhalb der kurzen nordeuropäischen Tomaten-Saison am besten Cherry-Tomaten. Diese müssen auch nicht gehäutet werden.

  Pasta Primavera – Nudeln Sizilianischer Frühling - Das Ergebnis

Basilikum, Minze und Oregano in der sizilianischen Küche

Auf Sizilien kauft man Basilikum in grossen Bunden, während bei uns Basilikum meist im Topf angeboten wird. Man zupfe die Blätter ab und verwende sie ganz, rupfe die grösseren ein wenig auseinander oder schneide sie in Streifen. Basilikum sollte man nicht mit dem Messer hacken oder in der Machine zerkleinern (ausser für Pesto natürlich). Da sich das Aroma sehr schnell verflüchtigt, wird Basilikum am besten erst kurz vor dem Servieren zum Essen gegeben.

Es gibt eine Reihe von Minze-Sorten, die Verwendung finden, wobei die mentholärmeren Varianten bevorzugt werden wie zum Beispiel Ukrainische oder Schweizer Minze. Die Minze wird mit einem Messer grob gehackt.

In Sizilien verwendet man frischen Oregano, aber eher sparsam, da das Aroma sehr intensiv ist. Die Blättchen klein hacken. Wenn man keinen frischen Oregano bekommt, nimmt man getrockneten, der allerdings nicht älter als ein Jahr sein sollte, da er sonst zu wenig Aroma hat.

Knoblauch, Olivenöl und Parmesan in der sizilianischen Küche

Knoblauch wird auf Sizilien meist zurückhaltend eingesetzt. Häufig reichen 1-2 Zehen für ein 4-Personen-Gericht. Eine leckere Ausnahme ist das beliebte Schnellrezept "Spaghetti aglio e olio" (Spaghetti mit Knoblauch, Öl und Peperoncini).

Die gesundheitsfördernde Wirkung von gutem Olivenöl ist legendär. Man sollte für die sizilianische Küche immer mehrere Sorten im Hause haben: ein weiches, eigengeschmacksarmes zum Braten und ein kräftig-oliviges für den Salat und für dieses Gericht.

Wenn man nicht auf Sizilien ist und Olivenöl direkt bei seinem Oliven-Bauern oder Weinhändler kaufen kann, sollte man versuchen in Deutschland sizilianisches Olivenöl zu bekommen. Die Webseite Olivenöl – das Gold Siziliens gibt einige Tipps, wo man gutes sizilianisches Olivenöl bekommen kann.

Parmigiano Reggiano und Grana Padano sind keine typisch sizilianischen Käse – diese Kuhmilchkäse werden vorwiegend in Oberitalien hergestellt. Trotzdem werden diese beiden Hartkäse in der sizilianischen Küche vielfach eingesetzt. Wer es typischer möchte, verwendet "pecorino siciliano", ein Schafsmilch-Hartkäse, den es wie Parmesan und Grana in verschiedenen Reifestufen gibt.

Pasta Primavera - Zutaten und Zusammenfassung

Zutaten für 4 Personen als 1. Gang (primo piatto):

  • 300g Spaghetti
  • 300g reife Tomaten

Eine Handvoll gehackte Kräutermischung aus:

  • Basilikum
  • Minze
  • Oregano
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer
    (wer das Besondere liebt nimmt Meersalz aus Trapani)
  • 5-6 Eßlöffel Olivenöl
  • geriebener Parmesan oder Pecorino

Wer mag, kann grössere Tomaten häuten und die Kerne entfernen, es geht aber auch ohne. Das Häuten funktioniert so:

  Pasta Primavera – Nudeln Sizilianischer Frühling - Die Zutaten

Bei grösseren Tomaten den Stielansatz herausschneiden und die Tomatenhaut kreuzweise einschneiden. Tomaten in eine Schüssel geben und kochendes Wasser drüber geben, so dass die Tomaten bedeckt sind. Ca 5 Minuten warten, die Tomaten kurz unter kaltes Wasser und dann lassen sie sich leicht pellen.

Tomaten bzw. Tomatenfleisch kleinschneiden, Basilikum- Minze- und Oreganoblätter (Zubereitung siehe oben) sowie zerdrückten Knoblauch dazugeben, salzen und pfeffern und am Schluss Olivenöl dazu. Die Nudeln in Salzwasser "al dente" kochen, vom Nudelkochwasser eine Kelle Wasser abnehmen und zu der vorbereiteten Tomatenmischung geben. Die Spaghetti abgießen, in eine große Schüssel füllen, das Tomaten-Kräuter-Sugo dazugeben und gut durchmischen. Käse nimmt dann am besten jeder selber.

Buon appetito e saluti da Maria.

 

Auch interessant...