Ferien in Sizilien - Home Das Wetter für Ihren Sizilien-Urlaub in den nächsten drei Tagen

15°

Das Wetter in Palermo: Regen. Höchsttemperatur: 15C. Windgeschwindigkeit: 10-25 km/h. Windrichtung: Nordwest. Regenrisiko 70%.

Mi.

16°

Das Wetter in Palermo: Regen möglich. Höchsttemperatur: 16C. Windgeschwindigkeit: 15-25 km/h. Windrichtung: West-Südwest. Regenrisiko 40%.

Do.

16°

Das Wetter in Palermo: Regen möglich. Höchsttemperatur: 16C. Windgeschwindigkeit: 20-25 km/h. Windrichtung: West-Südwest. Regenrisiko 40%.

Fr.

18. Jahrestag des Attentats auf Paolo Borsellino

Am 19. Juli 1992 ermordete die Mafia einen ihrer erbittersten Jäger - den Richter Paolo Borsellino. Zusammen mit seinem nur wenige Monate zuvor ermordeten Kollegen Giovanni Falcone hatte er die Mafia über Jahre enorm unter Druck gesetzt.

Hunderte von Mafiosi wanderten ins Gefängnis. Allerdings nicht nur die kleinen Fische: Paolo Borsellino hatte bewußt auch die großen Tiere im Visier. Mit Erfolg - die traditionell hierarchisch organisierte sizilianische Mafia hat mittlerweile ihre Köpfe verloren. Wie der Artikel Mafia - Wie sie in Sizilien zu verschwinden beginnt zeigt, ist sie aber keineswegs verschwunden.

Allerdings beginnt mittlerweile Dank der Arbeit von Paolo Borsellino der zivile Widerstand gegen die Mafia. Ein Beispiel dafür ist die Antischutzgeld-Initiative Addiopizzo.

  Sizilien - L'agenda rossa di Paolo Borsellino

Sizilien - L'agenda rossa di Paolo Borsellino
Bilder zum Gedenken an den Mafia-Jäger Paolo Borsellino von Luca Savettiere

Ein weiteres Zeichen für den zivilen Widerstand sind die alljährlichen Demonstrationen zum Jahrestag des Attentats (siehe Bild rechts). Die Demonstranten halten während der Kundgebung ein rotes Notizbuch (Italienisch "agenda") hoch. Paolo Borsellino hatte in einem solchen Notizbuch seine Untersuchungsergebnisse zusammengefaßt.

Der palermitanische Fotograf Luca Savettiere hat einige Bilder der letztjährigen Kundgebung unter dem Titel L'agenda rossa di Paolo Borsellino zusammengestellt. Klicken Sie einfach auf das Foto, um zu ihnen zu gelangen.